Der Vorstand

Unser Vorstand

Julian Zaudig

Julian Zaudig

1. Vorsitzender

Mit Julian geht die Law Clinic in die zweite Generation. Seit er 2015 beigetreten ist hat er den Aufbau der Law Clinic mitbekommen, und übernimmt jetzt ihren weiteren Ausbau.

Als erster Vorsitzender der Law Clinic kümmert sich Julian insbesondere um die Auswahl sowie die anschließende Erstberatung neuer Mandanten. Anschließend führt er zusammen mit dem zweiten Vorsitzenden auch die Aufsicht über unsere Mandatsteams. Dabei kann er auf seine mittlerweile fünfjährige praktische Erfahrung bei Wirtschaftskanzleien und führenden Full-Service Beratungsdienstleistern zurückgreifen. Auf diese Weise findet er für jede Frage die richtige Antwort – was bei der Law Clinic bedeutet: das richtige Mandatsteam.

Internationalität ist dabei kein Problem, denn Julian spricht neben Deutsch als Muttersprache Englisch, Französisch, Spanisch und hat unter anderem in einer Station in Beijing auch sein Mandarin trainieren können.

In seiner Jugend spielte Julian mit Leidenschaft American Football. Heute lässt er es etwas langsamer angehen, und begeistert sich für alles was mit Wasser zu tun hat – Hauptsache die Sonne scheint.

Benedikt Hülsmann

Benedikt Hülsmann

2. Vorsitzender

Benedikt ist unser Experte für alle gesellschaftsrechtlichen Themen rund um die Existenzgründung. Er begeisterte sich schon früh für den Bereich des Venture Capitals. In dieser Branche sammelte er sowohl bei einem Investmentfonds, als auch in einer der führenden Beratungspraxen der Republik Erfahrungen. Mit diesem Blick über den Tellerrand unterstützt er seit Bestehen seines Staatsexamens die Law Clinic und unsere Mandanten.

Als zweiter Vorsitzender der Law Clinic übernimmt Benedikt auch besondere Verantwortung im Rahmen unserer Mandatsarbeit: Er übernimmt die interne Koordination unserer Mandatsteams und die fachliche Leitung unserer gesellschaftsrechtlichen Beratung.

In seiner Freizeit ist Benedikt meist sportlich unterwegs, ob im Shoulderpad beim American Football, auf dem Wasser beim Kitesurfen oder im Schnee beim Skifahren.